Weiteres Trainerbeben: Dynamo Dresden stellt Maik Walpurgis frei

Der berühmteste Zweitligist Dynamo Dresden kommt einfach nicht zur Ruhe. Der erst vor kurzem der Öffentlichkeit vorgestellte Trainer Maik Walpurgis wurde von seiner Aufgabe, die “Wir haben einen Traum”-Vision zu erfüllen – die Mannschaft kurzfristig in die Bundesliga und mittelfristig in den Europapokal zu führen – freigestellt.
Continue reading “Weiteres Trainerbeben: Dynamo Dresden stellt Maik Walpurgis frei”

Dynamo-Walzer

Die SGD  hat sich im Abstiegskampf  die Dienste eines in Dresden schonmal beinah erfolgreichen alten Bekannten gesichert. Peter Pacult wird ab sofort die Gemeinschaft stärken. Mit dieser mutigen Entscheidungen gelingt es, die traditionelle Vereinsphilosophie wiederzubeleben und den Ballast von Fingerspitzengefühl und ruhiger Strategien der vergangenen anderhalb Jahre endgültig zu entsorgen. Darüber hinaus wurde mit dieser Personalie deutlich gemacht, weiter auf eine Mannschaft zu setzen, deren Mitglieder eine zweite Chance bekommen und durch diesen Vertrauensvorschuss ihr volles Leistungsvermögen wieder abrufen können. Bei den Spielern gelingt das mal besser  (Dedic, Pote, Trojan) mal weniger (Platz 16). Continue reading “Dynamo-Walzer”