Investorensuche für Dynamo

Endlich steht die SG Dynamo Dresden vor einem Neuanfang. Es dürfte inzwischen der 2357. sein (Plus Minus 4). Diesmal aber richtig! Und machen wir uns nichts vor, es fehlen die Millionen, um auf der großen Bühne des durchkommerzialisierten Ballgetretes mithalten zu können. Damit das ein Ende hat, muss das Tabu des Traditionsverkaufs gebrochen werden. Letztlich wollen doch alle nur das eine: Den ganz großen Erfolg (Bundesliga, Europapokal und so). Attraktive friedliche Familienevents zum Feierabend. In einer modernen Arena. Mit dem uns dann entgegenschlagenden Hass von Chaoten so genannter Traditionsvereine könnten wir gut leben. Uns mag ja schon heute niemand.

Deshalb macht der Spuckelch den Investorencheck:

Continue reading „Investorensuche für Dynamo“