Krisenanalyse und Kompetenzgerangel

Na klar sitzt der Frust beim schwarz gelben Aufsteiger tief. Schon das dritte Spiel in Folge nicht gewonnen.

Die Gelegenheit, an dieser Stelle endlich mal als Erster aus den Startlöchern zu kommen und die brennenden Fragen der Sportberichterstattung in den Ring zu werfen: Erreicht der Trainer die Mannschaft noch? Ist Justin Eilers in einer Torkrise? Stimmt die Mischung im Team? Gibt es zu viele Ausländer in der Mannschaft? Wie blank liegen die Nerven wirklich? Continue reading “Krisenanalyse und Kompetenzgerangel”

Wie lange soll das noch so weitergehen?

Ich dachte, ich hätte in den vergangenen Jahren alles erlebt. Ich dachte, ich wäre auf alles vorbereitet. Aber jetzt das. Das ist nicht mehr meine SGD. Nach der ersten Saisonniederlage sofort eine Reaktion gezeigt und schon wieder gewonnen. Gewinnen. Gewinnen. Gewinnen. Gefühlte hundert Punkte Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz, Schulden abbauen, zumindest nach Außen den Schein seriöser Arbeit erwecken, brave Fans. Positive Presse, wohin man schaut. Continue reading “Wie lange soll das noch so weitergehen?”

Dynamofans vom Verletzungspech verfolgt

Während sich die junge Mannschaft der SGD beeindruckend gesundheitsbewusst und körperschonend durch die Restsaison bäbbelt, haben die  Dynamofans mit großen Verletzungssorgen zu kämpfen. Eine Studie des Instituts für Fangesundheit und Spielästhetik kam zu dem beunruhigenden Ergebnis, wonach das Verletzungsrisiko bei Dynamospielen seit Jahren außergewöhnlich hoch ist. Continue reading “Dynamofans vom Verletzungspech verfolgt”

Dynamo übersteht Wochenende ohne zu verlieren!

War das die Trendwende? In jedem Fall werden wir Dynamofans diesen 28. und 29. März 2015 nicht so schnell vergessen! Nach harten Wochen mit einer beispiellosen Niederlagenserie und dem Niedergang der zukunftsträchtigsten Mannschaft der Dynamo-Konzepthistorie, blieb die Truppe an diesem Wochenende ungeschlagen. Continue reading “Dynamo übersteht Wochenende ohne zu verlieren!”

Wenige aber treu! Die Fanszene von Sonnenhof Großaspach

Das Spiel gegen Großaspach war nicht nur wegen der langsam zur Gewohnheit werdenden drei Punkte herausragend. Vor allem die Gastfreundschaft der Schwaben war sensationell. Ich habe mit Tilo Tietz gesprochen. Er hat das Empfangskonzept der Gastgeber maßgeblich erarbeitet. Tilo ist Mitbegründer des ersten Großaspacher Fanklubs und Fanbeauftragter. Er erzählt wie er gegen die schwarz gelben Gäste ansang und wie es ist, Anhänger eines Dorfvereins zu sein – inklusive Bier, Bratwurst, Capo, Pyro, Mitbestimmung. Continue reading “Wenige aber treu! Die Fanszene von Sonnenhof Großaspach”